Nach Farbgruppen sortiert finden Sie Tücher und Schals aus allen angebotenen Materialien.

Mit Farben können wir unser Wohlbefinden steigern, Emotionen beeinflussen, unser Aussehen verbessern, unser Image verstärken oder auch Aufmerksamkeit erregen. Schauen Sie doch auch bei der Farbberatung vorbei und lassen Sie sich inspirieren.

Eine Übersicht über das gesamte Angebot finden Sie auf dieser Seite.


Rot steht Frauen und Männern. Die Farbwirkung hängt vom Farbton ab.

Rot ist nicht gleich Rot. Es gibt kalte und warme Rottöne.

Rot hat Energie und Wärme. Rot ist eine Grundfarbe.

Unsere Kleidung wird als modischer wahrgenommen, wenn wir die Farbe Rot tragen.

Rot sollte in keinem Kleiderschrank fehlen.

Schwarz, Grau und auch Weiß wird von Frauen und Männern getragen.

Schwarz, Grau und auch Weiß gehören eher zu den kalten Farbtönen. Es gibt sie aber tatsächlich auch in warmen Nuancen.

Nicht Jede/r die oder der Grau trägt ist eine Maus. Sommertypen steht Grau ausgesprochen gut.

Grau ist weder Weiß noch Schwarz.

“Denn was man schwarz auf weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen.” – Goethe

Blau gehört grundsätzlich zu den kalten Farben. Rotstichige Blautöne werden als „warmes Blau“ wahrge-nommen.

Blau wie der Himmel oder das Wasser in dem sich der Himmel spiegelt. Es gilt als emotional beruhigend, ausgleichend und mäßigend.


In der endlosen Ausdehnung des Himmels findet sich Beständig-keit. Somit wird Blau Sympathie, Zufriedenheit und Harmonie zugeschrieben.

Blau als Farbe für einen Anzug oder ein Kostüm muss vielleicht nicht immer sein. Ein blauer Schal tut’s vielleicht auch.

Violett|Lila wird umgangssprach-
lich für die selbe Farbgruppe verwendet. Es gilt als außerge-wöhnlich, phantasievoll, intuitiv und empfindsam.

Grün wird als natürlich empfunden. Wir assozieren Grün mit Leben und Wachstum. Grün symbolisiert Hoffnung und Zuversicht.

Warum nicht mal eine grüne Welle nutzen? Geben Sie ruhig mal etwas Gas!

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider. Grün, grün, grün ist alles was ich hab. Darum lieb ich, alles was so grün ist, weil mein Schatz ein Jäger ist. (Kinderlied)

Grün ist eine Grundfarbe. Die Türkistöne entstehen aus einer Mischung aus Grün und Blau.

Türkis steht für Klarheit und geistige Offenheit. Es erinnert uns an Meer und Strand.
In einem dunkleren Farbton wird es zu Petrol.

Braun hat eine vielfältige Farbpalette. Mit einem Gelbton oder einem Rotstich, schon sieht Braun wieder anders aus.

Braun gehört umgangssprachlich zu den Erdtönen und passt gut zu Goldschmuck.

Braune Augen sind gefährlich, aber in der Liebe ehrlich. (Volksmund)

Beige reicht von naturfarben, z.B. ungebleichter Wolle bis zu pastelliegen Einfärbungen.

Beige- und Brauntöne haben in der Modebranche klangvolle Namen bekommen. Wie wäre es mit Champagner oder Capuccino? Schoko, Honig oder Karamell?

Orange, eine Farbmischung aus Rot und Gelb. Wie ein Sonnenaufgang in Afrika.

Rost-Orange, wie z.B. mediterranes Terracotta.

Orange ist eine freudige Farbe. Sie repräsentiert vitale Stärke und Aktivität.

Gelb ist eine warme Farbe, die mit Sonne und Licht in Zusammenhang gebracht wird. Gelb steht auch für Wachheit, Kreativität und einen schnellen Verstand.

Ocker ist ein Sandsteinfarbton. Beige mit einem gelblichen Ton.


 

Diese Webseite verwendet für den Bestellablauf Cookies. Um die Menge der E-Mails zu begrenzen, wird nur eine Bestellbestätigung mit allen Angaben versandt. Aufgrund der Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer nicht ausgewiesen.